Zum Inhalt springen

Wie benutzt man

Wie verwendet man den Biologische Gartenplaner?
Der Biologische Gartenplaner hat ein einzigartiges Design, das uns einfache und detaillierte Informationen über die 34 gängigsten Gemüsesorten liefert, die wir in unserem täglichen Leben am häufigsten konsumieren.

Der Biologische Gartenplaner besteht aus 2 starken Plastikkarten, der Deckel in Braun und die Rückseite in Weiß, wo sich das Gemüse befindet, das sich selbst dreht. Wenn die roten Pfeile mit dem Gemüse unten übereinstimmen, sagt uns der Planer:
• die beste Art von Boden
• die Saatguttiefe
• Keim- und Reifungszeiten
• der Abstand zwischen Pflanzen und Linien
• die Monate des Pflanzens und Erntens
• das ideale Klima mit minimalen und maximalen Temperaturangaben
• Wasser und Licht
• die Mondphasen

Auf der Rückseite finden wir:
• Pflanzenernte

• Monatliche Aktivitäten im Garten
• Plotrotation
• die Aufgaben, die in jeder Mondphase ausgeführt werden müssen
• natürliche Insektizide und Fungizide
Gartenkalender